ROMA Österreichische Volksgruppe

Rudolf Sarközi05-3-15 1

 

Der Autor Prof. Rudolf Sarközi, wurde am 11. November 1944 im KZ-Lackenbach geboren. Massgebend war sein Einsatz zur Anerkennung der Roma als Volksgruppe in Österreich, als Obmann des Kulturverein österreichischer Roma und als Vorsitzender des Volksgruppenbeirates der Roma kämpft er nach wie vor für die Rechte der Volksgruppe. Als sachlich geschriebene (Zeit)Geschichte der Roma des 20. Jahrhunderts gibt dieses Werk einen Überblick über die eher düsteren Vorkommnisse des letzten Jahrhunderts, aber auch über die Bestrebung und Erfolge der letzten Jahrzehnte.

 

Preis: € 22,80

ISBN: 978-3-85435-555-7

Verlag: Drava