Estland

Die Zahl der in Estland lebenden Roma wird auf 1.000 bis 1.500 Personen geschätzt. Im Jahre 2001 wurde 74 lettischen Roma die Einreise nach Estland verwehrt. Die Zurückweisung wurde mit der angeblich "hohen Anzahl von durch Roma verübte Straftaten" in der estnischen Hauptstadt Tallinn begründet, und die estnischen Behörden hielten die Einreiseverweigerung für die Roma nach Estland "als den einzigen Weg, um die Ordnung in den Straßen wiederherzustellen und die Kriminalität niedrig zu halten."